Sprung zum Inhalt


Orobanchaceae (Subscribe)


Categories

Gattungsbeschreibung:

 Fruchtfächer mit zahlreichen oder mit 2 übereinanderstehenden
Samenanlagen. Frucht eine Kapsel.
Fruchtknoten einfächerig.


Blattgrünlose, auf Wurzeln anderer Pflanzen schmarotzende Kräuter
mit aufrechtem und meist einfachem, an seinem Grunde oft knollig angeschwollenem
Stengel. Blätter schuppig, spiralig-angeordnet. Blüten in endständigen
Ähren oder Trauben, seitlich symmetrisch, zwitterig. Kelch fünfoder
vierzähnig; im letzteren Falle ist er oft auf der Vorder- und auf der
Rückseite mehr oder weniger tiefgeschlitzt und sind die Abschnitte einer
jeden Seite miteinander verwachsen, sodass der Kelch aus 2 seitlichen
Abschnitten oder Blättern zu bestehen scheint. Blumenkrone zweilippig.
Staubblätter 4, zweimächtig; meist sind die vorderen Staubfäden die längeren.
Fruchtknoten oberständig, aus 2 Fruchtblättern gebildet, einfächerig, mit
auf der Mitte der Klappen sitzenden Samenträgern. Kapsel zweiklappig,
vielsamig. Samen sehr klein ; in sehr dünner Schale, von fleischigem Eiweiss
umgeben, einen sehr kleinen, ungegliederten kugeligen Keimling einschliessend.
Blattgrünlose, bleiche, auf Wurzeln anderer Gewächse schmarotzende
Pflanzen. Samenträger wandständig, auf der Mitte
der Klappen.